Zurück
Rund um die Rechnung 2017 - Vorsteuerabzug, Rechnungsberichtigung, Gutschrift, § 14c UStG

Donnerstag, 05.10.2017,
09:00 - 17:00 UhrDas Seminar ist leider ausgebucht



Vorsteuerabzug, Rechnungsberichtigung, Gutschrift, § 14c UStG, etc. - diese Fortbildung verschafft einen Überblick über die in der Praxis wichtigsten umsatzsteuerlichen Themengebiete, die einen Bezug zur Rechnung i.S.d. §§ 14, 14a UStG aufweisen. Wofür werden Rechnungen im Umsatzsteuerrecht eigentlich benötigt? Stellen sie Beweismittel dar? Eröffnen sie Kontrollmöglichkeiten? Oder verursachen Rechnungen häufig einfach nur Probleme?

 

Ein großer Schwerpunkt des Seminars liegt bei der Bedeutung der Rechnung für den Vorsteuerabzug sowie die Aufteilung des Vorsteuerabzugs. Dabei wird sich umfangreich mit der wohl nie endenden Geschichte, von wem zu welchem Zeitpunkt und in welcher Höhe der Vorsteuerabzug vorzunehmen ist, beschäftigt. Die aktuelle, europäische sowie nationale Rechtsprechung wird dabei ebenso wie die derzeitige Verwaltungsauffassung erörtert. Anhand vieler praxisrelevanter Fallbeispiele wird die aktuelle Rechtslage unter Berücksichtigung der erfolgten Rechtsänderungen dargestellt.

 

Selbstverständlich werden auch die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Rechnungsberichtigung ein großer Bestandteil dieses Seminars sein.

Auch die Problematik der Ausstellungen von unzutreffenden Rechnungen, welche häufig zur nicht gewollten Anwendung des § 14c UStG führen, wird anhand vieler praxisrelevanter Fallbeispiele behandelt.

 

Aber auch in anderen Bereichen, wie z. Bsp. beim Reverse-Charge-Verfahren i.S.d. § 13b UStG, im Binnenmarkt, bei der Differenzbesteuerung oder bei der Organschaft ist eine zutreffende Rechnungserstellung von großer Relevanz. Hier sind Besonderheiten der Rechnungsausstellung zu beachten. Bei diesen Themengebieten wird eine kurze Einführung in die jeweiligen Rechtsgebiete erfolgen, so dass man sich dann anhand von Beispielsfällen gemeinsam mit den häufigsten Fallgestaltungen der Praxis beschäftigen kann.



Teilnehmergebühr:
Für Mitglieder und deren Mitarbeiter
€ 250,00 zzgl. 19% USt
Für Nichtmitglieder
€ 375,00 zzgl. 19% USt
Die Teilnehmergebühr beinhaltet gedruckte Arbeitsunterlagen und eine umfangreiche Verpflegung (Mittagessen, Pausenimbisse und Pausengetränke inkl. Begrüßungskaffee / Wasser im Seminarraum).



Veranstaltungsort

Steigenberger Hotel
Heiligengeistbrücke 4
20459 Hamburg
Raum: Über den Dächern Hamburgs
Anfahrt


Ansprechpartner

Sabine Dobbertin
040 413447-11
Maike Müller-Wichards
040 413447-10