Zurück
LIVE-Online-Seminar: Aktuelle Risiken des Binnenmarktes

Montag, 03.05.2021,
09:00 - 12:00 Uhr
Das Seminar ist leider ausgebucht



Das Umsatzsteuerrecht ist -wie alle Anmeldesteuern -eine systematische Zumutung. Jeder weitere Reformversuch verschärft die Komplexität.


Die ersten Erfahrungen nach der Reform der Binnenmarktregelung ab 2020 zeigen, dass die Praxis den Herausforderungen (noch) nicht ausreichend gewachsen ist.


Nicht nur die Situation für innergemeinschaftliche Lieferung ist, durch den Verlust der Steuerbefreiung, gefährlich verschärft; vor allem im Bereich der Reihengeschäfte werden notwendige Gestaltungsmöglichkeiten häufig nicht gesehen. Neue „Dropshipping-Entrepreneure“ im Bereich des E-Commerce vervielfachen die Anwendungsfälle.

 

Hieran setzt das Seminar an und vermittelt mit vielen Beispielen, Fällen und Problemen aus der Praxis Grundlagen und zeigt nicht nur Risiken, sondern Lösungen auf.

 

Das wird aufgrund der langjährigen Erfahrung des Dozenten in Verwaltung und unternehmerischer Praxis gelingen. Versprochen, das wird richtig spannend!“



Teilnehmergebühr:
Für Mitglieder und deren Mitarbeiter
€ 120,00 zzgl. 19% USt
Für Nichtmitglieder
€ 180,00 zzgl. 19% USt
Die Teilnehmergebühr beinhaltet digitale Arbeitsunterlagen.



Veranstaltungsort

Online



Ansprechpartner

Sabine Dobbertin
040 413447-11
Maike Müller-Wichards
040 413447-10