Zurück
LIVE-Online-Seminar: Digitales Buchen! Mehrwert für Kanzlei und Mandant! DUO von Chef und Mitarbeiter!

Montag, 19.04.2021 bis Montag, 26.04.2021 (2 * 1/2 Tag)
Das Seminar ist leider ausgebucht



DIGITALES BUCHEN! Mehr als Belege scannen und an Buchungssätze heften. In unserem neuen Seminarmodell sollen nun auch alle Mitarbeiter in den Kanzleien von echten Praktikern aus echten Fällen und vor allem aus echten Fehlern lernen. Dabei ist es ganz wichtig, dass alle Seiten betrachtet und verstanden werden. Mitarbeiter – Mandant – Chef! Alle müssen Ihre neuen Rollen lernen und sich in der digitalen Kanzlei zurechtfinden. In der Praxis hat sich gezeigt, dass der Mandant sich durch das „Scannen“ belästigt fühlt. Er fragt sich, warum muss ich das tun? Was machen die im Büro eigentlich noch? Was habe ich davon? In der Vergangenheit ist es uns nur in wenigen Fällen gelungen, den Mandanten vom echten Mehrwert der Digitalisierung für SEINEN BETRIEB zu überzeugen.

 

Mit diesem exklusiven Seminar haben Sie die Möglichkeit, sich nicht nur einen Überblick über den aktuellen technologischen Stand der Buchhaltung, der Schnittstellen und deren Einsatzmöglichkeit in der Finanzbuchhaltung zu verschaffen, sondern dürfen in den Echtbetrieb unseres erfahrenen Referenten einsteigen und die Abarbeitung verschiedenster Mandantentypen und Buchhaltungsformen erleben. Ob Zahnarzt oder Bilanzierer, Restaurant oder Dienstleister, jung oder alt spielen dabei keine Rolle. Beschleunigen Sie Ihre Bearbeitung durch Nutzung aller neuen Möglichkeiten und Komponenten.

 

Überleben Sie die zukünftigen Betriebsprüfungen gem. GoBD. Lernen Sie die Seite des Unternehmens kennen – wie baue ich das richtige Paket für meinen Mandanten, warum ist mir die Umstellung bisher nicht gelungen? Unser Referent Marco Czeczka und sein Team sind mittlerweile im gesamten Land bekannt. Kaum jemandem gelingt es so, die Chefs, Mitarbeiter und auch Mandanten gleichermaßen von der Digitalisierung zu überzeugen, zu einen und zu begeistern. Er verbiegt sich und die Teilnehmer nicht, sagt was geht und was nicht. Gibt Fehler zu und hilft Ihnen aus seinen Fehlern der letzten zwölf Jahre zu lernen.

 



Teilnehmergebühr:
Für Mitglieder und deren Mitarbeiter
€ 240,00 zzgl. 19% USt
Für Nichtmitglieder
€ 360,00 zzgl. 19% USt
Die Teilnehmergebühr beinhaltet digitale Arbeitsunterlagen.



Veranstaltungsort

Online



Ansprechpartner

Sabine Dobbertin
040 413447-11
Maike Müller-Wichards
040 413447-10