Zurück
Die Einkommensteuererklärung 2022

Montag, 06.02.2023 bis Donnerstag, 16.03.2023


 

Bei unserem traditionellen Seminar zur Vorbereitung auf die Erstellung der Einkommensteuererklärungen stehen auch in diesem Veranlagungsjahr zahlreiche aktuelle Gesetzesänderungen (u.a. Energiepreispauschale in der Veran­lagung), die (Fort-) Entwicklung der Rechtsprechung sowie neue Verwaltungsanweisungen (z.B. Lohnsteuer-Richt­linien) mit Auswirkungen auf die Einkommensteuererklärung im Mittelpunkt.

Die Themen sind – wie gewohnt – nach ihrer Bedeutung für die tägliche Praxis gewichtet und anschaulich mit Praxisfällen und Schaubildern dargestellt.

 

Zum Nachschlagen dient eine umfangreiche Arbeitsunterlage in der bewährten Form. Die Seminarinhalte werden jeweils um die aktuellen Änderungen bis zum Beginn der Seminare ergänzt.



Teilnehmergebühr:
Für Mitglieder und deren Mitarbeiter
€ 240,00 bis € 320,00 zzgl. 19% USt
Für Nichtmitglieder
€ 360,00 bis € 480,00 zzgl. 19% USt
Die Teilnehmergebühr beinhaltet bei den Präsenzseminaren gedruckte Arbeitsunterlagen und eine umfangreiche Verpflegung (Mittagessen, Pausenimbisse und Pausengetränke inkl. Begrüßungskaffee / Wasser im Seminarraum).



Veranstaltungsort
siehe Buchungsformular


Ansprechpartner

Sabine Dobbertin
040 413447-11
Maike Müller-Wichards
040 413447-10