Zurück
LIVE-Online-Seminar: Aktuelles zu Elektrofahrzeugen im Betriebs- bzw. Unternehmensvermögen

Mittwoch, 02.02.2022 ,
14:00 - 14:45 Uhr
Das Seminar ist leider ausgebucht



Die Attraktivität von Fahrzeugen mit Elektro- oder Hybridelektroantrieb gegenüber Fahrzeugen mit herkömmlichen Verbrennungsmotoren wird u. a. durch steuerliche Förderungen erhöht, so z.B. Vorteile bei der Besteuerung der Privatnutzung, Steuerbegünstigungen bei der Privatnutzung oder Überlassung von Ladevorrichtungen, Halbierung der gewerbesteuerlichen Hinzurechnung von Leasingraten für Elektrofahrzeuge und  Sonderabschreibung für Elektrolieferfahrzeuge. Die Finanzverwaltung hat erst jüngst hierzu im BMF-Schreiben vom (5.11.2021 ausführlich Stellung genommen.


Ziel des Online-Seminars ist es, den aktuellen Rechtsstand darzustellen und auf die derzeitige Interpretation der Finanzverwaltung einzugehen. Dabei wird sowohl die Blickrichtung des nutzenden Unternehmers als auch die des Arbeitnehmers eingenommen, der diese vom Arbeitgeber gestellten Fahrzeuge auch privat nutzen darf. Hinweise zur umsatzsteuerlichen Behandlung möglicher unentgeltlicher Wertabgaben beim nutzenden Unternehmer als auch Anmerkungen zum durch die Fahrzeuggestellung an die Arbeitnehmer verursachten Leistungsaustausch runden das Seminar ab.



Teilnehmergebühr:
Für Mitglieder und deren Mitarbeiter
€ 60,00 zzgl. 19% USt
Für Nichtmitglieder
€ 90,00 zzgl. 19% USt
Die Teilnehmergebühr beinhaltet digitale Arbeitsunterlagen.



Veranstaltungsort

Online



Ansprechpartner

Sabine Dobbertin
040 413447-11
Maike Müller-Wichards
040 413447-10