Zurück
LIVE-Online-Seminar: Digitalisierung aus Sicht der Finanzverwaltung - Risikomanagement, GoBD's und mehr...

Dienstag, 24.11.2020,
09:00 - 12:30 Uhr
Das Seminar ist leider ausgebucht



Die Digitalisierung macht auch vor der Finanzverwaltung nicht halt. Auf die digitale Kom­munikation mit der Finanzverwaltung und deren Umgang mit den zur Verfügung gestellten Daten muss jede Steuerberatungskanzlei vorbereitet sein. Sowohl das BMF-Schreiben vom 28.11.2019 zu den GoBD, das Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundauf­zeichnungen als auch das Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens machen deutlich, dass es ohne digitale Daten nicht mehr geht.

Das Seminar gibt Ihnen einen Überblick über die praktischen Auswirkungen der Modernisierung des Besteuerungsverfahrens. Dazu gehören das Risikomanagement und das E-Government-Verfahren. Detailliert werden aus der Sicht der Finanzverwaltung Praxisfragen der neuen GoBD erörtert, insbesondere mit den Aus­wirkungen auf digitale Prüfungsmethoden.



Teilnehmergebühr:
Für Mitglieder und deren Mitarbeiter
€ 120,00 zzgl. 16% USt
Für Nichtmitglieder
€ 180,00 zzgl. 16% USt
Die Teilnehmergebühr beinhaltet digitale Arbeitsunterlagen.



Veranstaltungsort

Online



Ansprechpartner

Sabine Dobbertin
040 413447-11
Maike Müller-Wichards
040 413447-10